Viel Beachtung fand die Info: Geringere Stromgebühren ohne Reduzierung des Komfort, ohne den üblichen Verbrauch einzuschränken oder auch den Anbieter/Stromlieferanten zu wechseln. Sogar die Themen wie Gebühren/Kosten der Banken und die Anwaltshaftung waren die absoluten „Hits“!